Kinderzahnheilkunde

Putzen ist besser als bohren!

Zahnvorsorge und Früherkennung schon im Kleinkindalter

Es ist unser Anliegen, die Milchzähne gesund zu erhalten, damit sich das nachfolgende Gebiss optimal entwickeln kann. Dafür bieten wir in unserer Praxis die richtigen Vorsorgemaßnahmen an:

Früherkennungsuntersuchungen FU1 bis FU3

Im Alter von 2 ½ bis sechs Jahren überprüfen wir, ob die Milchzähne sich altersgerecht entwickeln. Der Abstand zwischen diesen drei Untersuchungen sollte jeweils mindestens zwölf Monate betragen.

Individuelle Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Vom 6. Geburtstag bis zum vollendeten 17. Lebensjahr werden individuelle Prophylaxe-Leistungen bei Kindern und Jugendlichen von den gesetzlichen Krankenkassen 2x im Jahr übernommen, u.a. mit Entfernung von Zahnbelägen und Aufklärung über die Entstehung von Zahnerkrankungen.

Kariesrisikotest

Mit einem speziellen Speicheltest können wir überprüfen, ob ein erhöhtes Kariesrisiko besteht.

Ernährungsberatung für Kinder und Eltern

Wir erklären Kindern und Eltern, wie eine zahngesunde Ernährung aussehen könnte und geben Tipps für den richtigen Umgang mit Süßigkeiten.